Features im Überblick

Die Peak Security Suite (PSS) ist eine All-in-One-Lösung für Identitäts-, Ausweis- und Zutrittskontrollprozesse. Der webbasierte Aufbau ermöglicht eine zentrale Steuerung und plattformunabhängige Nutzung. Ergänzt wird die Verwaltung von Mitarbeiteridentitäten durch Module für Besucher- und Fremdfirmenverwaltung sowie Reporting-Funktionen und spezielle Einführungswerkzeuge.


Integration

Integrationen

Über moderne, offene Schnittstellen und vordefinierte Konnektoren lassen sich unterschiedliche Systeme für Zutrittskontrolle, Ausweiserstellung und Identity Management problemlos in die Peak Security Suite integrieren. Selbst komplexe Anwendungsfälle, wie sie z.B. bei Betreibern von Liegenschaften und industriellen Immobilien vorkommen, deckt die Lösung zuverlässig ab.

Self-Service

Self-Service

Identitätsnachweise und Berechtigungen können die Benutzer der Peak Security Suite mit Hilfe von Cloud-fähigen User-Self-Services beantragen. Darüber hinaus erlaubt das Visitor- und Contractor-Modul die Freischaltung von zusätzlichen Diensten, wie z.B. die Nutzung von Wifi, Zugang zu einem Konferenzraum oder den Besuch der Firmenkantine.

Workflows

Workflows und regelbasierte Verarbeitung

Anpassbare Regeln und Workflows sorgen dafür, dass alle notwendigen Prozessschritte für die Vergabe von Berechtigungen verbindlich umgesetzt und nahtlos miteinander verzahnt werden. Hierzu gehören unter anderem die Bereitstellung von Identitätsnachweisen (z.B. Smart Cards) für Mitarbeiter, Besucher und Fremdpersonal sowie die standortübergreifende Vergabe von Zutrittsberechtigungen für Zutrittskontrollsysteme (Physical Access Systems) unterschiedlicher Hersteller.

Reporting

Reporting

Ein umfangreicher Katalog von Auswertungen rund um verwaltete Identitäten, Ausweise, Berechtigungen und Besucher ist bereits fester Bestandteil der Peak Security Suite. Weiterführende Berichte können im Bedarfsfall ergänzt werden.

Datenschutz

Datenschutz

Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz EU-DSGVO, sind Sie verpflichtet, hohe Sicherheitsstandards zum Schutz von privaten Daten zu etablieren. Notwendige technische Funktionalitäten, sowie erforderliche Dokumentationen und Berichte sind fester Bestandteil der Peak Security Suite und unterstützen Sie in diesem Prozess.

Einführung und Rollout

Einführung und Rollout

Auch für die reibungslose Einführung und Produktivsetzung des Systems ist gesorgt. Erreicht wird dies durch spezielle Funktionen und vordefinierte Verfahren, z.B. für die Übernahme von Daten aus Altsystemen, die Reorganisation von Berechtigungen, die Vorproduktion neuer Ausweise als auch die zeitversetzte Bereitstellung von neuen Berechtigungsdaten in den angebundenen Systemen.