Anwenderberichte

Einheitliche Informationen für ein transparentes Prüfstandmanagement

Peak Solution standardisiert die Betriebsdatenauswertung für Prüfstände

Bei einem großen deutschen Automobilhersteller erfolgt die Einplanung von Fahrzeugen auf Rollenprüfstände durch eine individuell entwickelte Planungsapplikation. Das System wurde im Jahre 2006 von der Peak Solution GmbH entwickelt und ist seither erfolgreich im produktiven Einsatz.

Anwender der Planungsapplikation sind die Prüfstandbetreiber. Diese treten im Prozess als interne Dienstleister für die Entwicklungsingenieure auf. Die Entwicklungsingenieure definieren Versuche, welche von den Prüfstandbetreibern konkretisiert, eingeplant und durchgeführt werden. Die Versuchsergebnisse werden den Auftraggebern anschließend zur Verfügung gestellt.

Bei der Versuchsdurchführung am Prüfstand entstehen vielfältige Betriebsdaten. Hierbei handelt es sich z.B. um Informationen über die Belegungsarten bzw. Belegungszeiten der Prüfstände sowie ggf. den Verbrauch von Betriebsstoffen. Diese Betriebsdaten dienen unter anderem zu Abrechnungszwecken. Mitte 2007 wurde die Peak Solution damit beauftragt, ein Werkzeug zu konzipieren und zu implementieren, das die Auswertung der Betriebsdaten unterschiedlicher Werke und Prüfstandgruppen einheitlich unterstützt. Die bis dahin eingesetzten MS ACCESS und MS EXCEL Lösungen der einzelnen Bereiche sollten dadurch abgelöst werden.

Es entstand eine Anwendung, die heute die Möglichkeit bietet, für eine beliebige, konfigurierbare Menge und Art von Prüfständen die Betriebsdaten zentral in einem Data Warehouse abzulegen und monatlich bzw. jährlich Auswertungen über die Auslastung und Stillstandzeiten sowie Kostenstellenabrechnungen zu erstellen.

Durch die Verwendung eines Berichtsgenerators kann die Anwendung jederzeit problemlos um weitere Auswertungen ergänzt werden. Der Versand der Auswertereports an die Verantwortlichen erfolgt per E-Mail aus der Applikation heraus.

Zusätzliche Prüfstände und Prüfstandgruppen lassen sich über eine definierte Schnittstelle jederzeit problemlos in das System integrieren.

Sidr

So kommen Sie mit uns in Kontakt:

Rufen Sie uns für ein unverbindliches
Beratungsgespräch an
+49 911 800 927-0


oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service:

Bitte geben Sie Ihre Daten an!
Vielen Dank
Wir haben Ihre Rückrufbitte erhalten!