• Peak Test Management Suite

    Plant und kontrolliert Ihre Testaktivitäten und Ressourcen




Steigern Sie mit einem Testlabormanagementsystem von Peak Solution die optimale Nutzung Ihrer Testressourcen und vermeiden Sie Ausfallzeiten


Die Peak Test Management Suite ist ein flexibles und skalierbares multidimensionales Planungstool, mit dem Sie sämtliche Testaktivitäten und Ressourcen in Ihrem Testumfeld konfliktfrei planen können.

Basierend auf frei konfigurierbaren Templates (no Code) und selbst definierbaren Geschäftsregeln (low Code) unterstützt Sie unser Testlabormanagementsystem beim Beschreiben, Beauftragen und Verwalten von Testprojekten und Testanfragen.

Als Disponent stehen Ihnen für die zeitliche Planung aller Aktivitäten rund um den Test, wie z.B. Testvorbereitung, Messmittelkalibrierung, Testdurchführung oder Messsystemwartung, mehrdimensionale Planungstafeln zur Verfügung. Auf diese Weise gelingt es Ihnen verfügbare Testressourcen optimal zu nutzen und Ausfallzeiten zu vermeiden.

Mittels einer standardisierten REST-Schnittstelle sind alle Daten Ihres Testlabormanagementsystems auch für Drittsysteme zugänglich. Das vereinfacht die Integration der Peak Test Management Suite in die bestehende IT Systemlandschaft Ihres Unternehmens. 


So profitiert Ihr Testlabormanagement durch den Einsatz der Peak Test Management Suite


Mit der Peak Test Management Suite (PeakTMS) können Sie alle Ihre Testaktivitäten und Ressourcen in Ihren Testlabors weltweit transparent planen und steuern.


 Globale Anwendung

Vernetzen Sie die Planung Ihrer Prüflabore weltweit


 Ressourcennutzung

Erhöhen Sie die Auslastung Ihrer Testressourcen, um Testkosten zu sparen

 Webbasiert

Nutzen Sie unsere bequeme Webanwendung von überall

 Expert Client

Verwenden Sie den Expert Client für erweiterte Operationen und Massenbearbeitung


 Projekt- und Testaktivität

Planen Sie Ihre Projekte und Testaktivitäten
in einem zentralen Dashboard


 Benachrichtigung

Benachrichtigen Sie die Beteiligten über Aktualisierungen und notwendige Maßnahmen


 Test Data Management

Integrieren Sie Ihren Testprozess mit Peak Test Data Manager


 Anfrage

Ermöglichen Sie allen Beteiligten, Testaktivi-täten online anzufordern


 Sicherheit

Sichern Sie alle relevanten Prozessdaten gegen unbefugte Nutzung

 Ressourcenplanung

Planen Sie Ihre Ressourcen in Planungs-kalendern

Leistungskennzahlen

Erstellen Sie eine Messwertverfolgung zu Auslastung und Durchlaufzeiten

 Steuerung

Kontrollieren Sie den Fortschritt des Testprozesses mit der Status Engine

Features

Diese Komponenten der Peak Test Management Suite machen den Unterschied in Ihrem Test Lab Management

Verwalten Sie Ihre relevanten Testressourcen

PeakTMS hilft Ihnen, verschiedene Arten von Testressourcen zentral zu verwalten und alle gegebenen Informationen zu den einzelnen Ressourcen zu speichern. Beispiele sind Standort, technische Ausstattung, Verfügbarkeit sowie Kalibrier- und Wartungsstatus. Zusätzliche Dokumente wie Montagevorschriften, Gerätepläne oder Prüfberichte können jederzeit ergänzt und von allen relevanten Mitgliedern des Prüflabors geteilt werden. 


Nutzen Sie flexible Vorlagen für alle Testlaboraktivitäten

PeakTMS bietet frei definierbare Vorlagen für verschiedene Arten von Prüfaufträgen (z. B. Prüfstandsaufträge, Fabrikaufträge, Beschaffungsaufträge, Montageaufträge, Upgrade-Aufträge etc.) oder interne Prüflaboraktivitäten (z. B. Wartung, Kalibrierung, Inspektion etc.). Daher stellt TMS sicher, dass für verschiedene Aktivitäten nur relevante Informationen eingegeben werden. 


Planen Sie Ihre Testprojekte und Tests

PeakTMS hilft Ihnen, alle Ihre Aktivitäten auf verschiedenen Ebenen wie Projektebene, Testreihenebene, Testebene und Aufgabenebene zu planen. Es zeigt die Verfügbarkeit der benötigten Ressourcen an und stellt Ihnen komfortable Funktionen zur konfliktfreien Planung der einzelnen Prüfaufgaben zur Verfügung. Einstellbare Algorithmen helfen Ihnen, unter komplexen Rahmenbedingungen die optimalen Prüfabläufe zu finden.


Planungskalender für die verschiedenen Arten von Testressourcen (z.B. Prüfstand, Equipment) sowie die Darstellung aller für einen Test benötigten Ressourcen sorgen für die nötige Transparenz. 


Optimieren Sie Ihre Testressourcenplanung

PeakTMS stellt Testplanern diverse Kalenderansichten zur Verfügung, die helfen, die aktuelle Planung in Tests zu sehen und bietet eine komfortable Drag & Drop-Planung. Hier können Planer Pläne für den Einsatz von Testressourcen wie Prüfstände, Muster, Dummies, mobile Geräte und andere Ressourcen erstellen. Verfügbarkeitsprüfungen und Konfliktwarnungen helfen dabei, immer die richtige Testausrüstung für den richtigen Test einzuplanen.


Definieren und steuern Sie Ihren Testprozess

PeakTMS bietet eine Status-Engine, mit der jeder Testprozess mit seinem spezifischen Status modelliert werden kann. Der Übergang zwischen verschiedenen Status (z.B. von geplant zu in Vorbereitung) sind ideale Punkte, an denen Informationen geprüft, überarbeitet und schließlich genehmigt oder abgelehnt werden können.  


Beteiligte im Testprozess informieren

PeakTMS enthält anpassbare E-Mail-Benachrichtigungskomponenten. Bei verschiedenen Ereignissen im Testprozess können teilnehmende Beteiligte automatisch informiert werden. Die E-Mails können beliebige Informationen enthalten, die zum Test im TMS gespeichert werden.


Sichern Sie alle verarbeiteten Daten in Ihren Testlabors

Das Peak TMS-Berechtigungsmodell stellt sicher, dass nur autorisierte Benutzer Testaktivitäten und Testressourcen sehen, bearbeiten oder weiterleiten können. Berechtigungen können auf Projektebene, Standortebene sowie auf Testtyp- und Ressourcentypebene festgelegt werden. 


Berechnen und verfolgen Sie Ihre KPIs

PeakTMS  bietet dem Planer die historische, aktuelle und geplante Auslastung für alle relevanten Testressourcen der Testabteilung jederzeit direkt in den Applikationen auf Basis des TMS-Standardalgorithmus.


Zur Berechnung spezifischerer KPIs können maßgeschneiderte Datenansichten direkt von dem Business-Analyse-Tool Ihrer Wahl, wie MS Excel, Power BI, Tableau und anderen verarbeitet werden. 


Betreiben Sie Ihr Testmanagement in der Cloud

Mit PeakTMS können Sie Ihr Testmanagement in der Cloud betreiben. Docker-Images und Kubernetes-Container ermöglichen Ihnen die horizontale und vertikale Skalierbarkeit Ihres Systems auf Cloud-Plattformen wie Microsoft Azure oder Amazon AWS.


Integration mit Peak Test Data Manager

Messdaten sind wertlos ohne Metadaten, die den Testkontext beschreiben. Peak TMS integriert sich nahtlos in den Peak Test Data Manager, um alle relevanten Metadaten während der Planung und Vorbereitung in das ODS-Repository zu übertragen. Genießen Sie die nahtlose Integration Ihres Test- und Testdatenmanagements. 


Informationsmaterial

Weitere Informationen

Nehmen Sie gerne Kontakt per Telefon oder E-Mail zu uns auf. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Grundlagen, Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten des Peak Test Management Suite.

Laden Sie hier unsere Broschüre herunter (Englisch)

Test Field Management zur Verwaltung komplexer Prozesse in Batterietestlaboren

Test Field Management: Rule-based determination of parameter sets when specifying vehicle tests

Peak Test Management Suite 4.2: Schließt die Lücke zwischen Prüfplanung und Messdaten-management

Management von szenario-basierten Validierungsprozessen: Effizienz durch den Einsatz von Standards

Tools für das Testfeld-management als Cloud-Service

Eine Lösung für das zunehmende Planungsproblem mit Excel

"Validatoren” ermöglichen eine flexible Implementierung spezifischer Prozesse zur Planung von Testressourcen

Beispiel eines chinesischen Automobilherstellers, der einen effizienten Testprozess in der Getriebeabteilung etabliert hat

Automatisierung komplexer Planungsaufgaben im Testfeld

Scheduling of tests and test resources (Englisch)

Project management module
(Englisch)

Automatic scheduling of resources (Englisch)

How to optimize resource utilization (Englisch)

Why test data management needs meta data (Englisch)

Beispiel für die Planung von Tests in der Entwicklung von Gasturbinen

Beispiel für eine standardisierte Kostenkalkulation für ein Testfeld

TRW nutzt Testressourcen und vermeidet Konflikte

Testfeldplanung: Leistungskennzahlen (KPIs) und Planvergleiche ermöglichen zuverlässige Aussagen über die Prozessqualität von Testfeldern